Der Deutsche Handwerkskammertag bietet im Rahmen einer Kampagne verchiedene Motive an.
Deutscher Handwerkskammertag
Der Deutsche Handwerkskammertag bietet im Rahmen einer Kampagne verchiedene Motive an.

Kostenlose Motive für Betriebe

Ob für den eigenen Internet-Auftritt, für Kooperationspartner, für Social Media oder einfach für das eigene Schaufenster oder die Anzeige in der Zeitung. Der Deutsche Handwerkskammertag bietet genau dafür eine Vielzahl an Motiven zum Download an.

Hannover.- (shh) Das Handwerk muss sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz nicht nur auseinandersetzen, es ist sogar direkt vorne mit dabei, wenn es darum geht ressourcensparend zu produzieren, zu bauen oder die grüne Energie zu fördern. Damit das auch nach außen hin sichtbar wird, bietet der Deutsche Handwerkskammertag (DHKT) im Rahmen einer Kampagne Motive zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz an. Diese können ganz einfach heruntergeladen werden.

Ziel dieser Aktion ist es, junge Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass sich das Handwerk seit Jahren in den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz engagiert und in den Handwerksbetrieben gelebt wird. Ein weiterer Aspekt, der mit der Kampagne gefördert werden soll, ist junge Menschen zu animieren, nicht nur auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren, sondern eine Ausbildung im Handwerk zu machen und mit einem Beruf aktiv Nachhaltigkeit, Klimaschutz und die Energiewende voranzubringen.

Interessierte Handwerkerinnen und Handwerker, die mit Hilfe dieser Kampagne genau das nach außen tragen wollen und zeigen wollen, welchen Beitrag sie leisten, können alle Motive mit Ihrem Logo und Firmennamen sowie Ihrer Adresse personalisieren. Das fertige Motiv kann anschließend kostenlos im Werbeportal heruntergeladen werden.

Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei Vielseitig: Ob im Internet und in den sozialen Medien, bei Kooperationspartnern wie Schulen oder Vereinen, aber auch einfach als Plakat im Schaufenster oder als Anzeige in einer Zeitung.

Ergänzend gibt es in der Rubrik Berufe-Motive weitere Vorlagen, die mit Headlines wie „Besseres Klima kann man auch installieren“ oder „Klimaschützer von Beruf“ das Thema Nachhaltigkeit und Energiewende aufgreifen. Auch diese können kostenfrei genutzt werden. Die Motive können dazu bei Bedarf auch ohne Berufsbezeichnung verwendet werden. Dafür einfach die gewünschte Headline aus den Berufe-Motiven auswählen und im zweiten Schritt im Dropdown-Menü „Beruf“ die Auswahl „Beruf verbergen“ anwählen.

Weitere Informationen:

Alle neuen Motive zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz finden Sie hier.