Hat sieben Ehrenämter gleichzeitig inne: Dieter Wallus
Soeke Heykes Handwerkskammer Hannover
Hat sieben Ehrenämter gleichzeitig inne: Dieter Wallus

Mit sieben Ehrenämtern immer am Ball

Als Lehrlingswart begann für Elektrotechnikmeister Dieter Wallus das Engagement im Handwerk. Heute hat er mehrere Ehrenämter gleichzeitig inne.

Hannover.- (shh) Bei seinem ersten Ehrenamt sollte der heute 62-jährige Elektrotechnikmeister Dieter Wallus eigentlich nur in der zweiten Reihe als stellvertretender Lehrlingswart stehen. Doch der Vorstand hatte andere Pläne für ihn. Am Ende wurde er Lehrlingswart. „So bin ich ins Ehrenamt reingerutscht und von einem Amt ins andere gekommen“, sagt Wallus.

Das war 1996, mittlerweile hat der 62-jährige Selbstständige sieben Ehrenämter inne. Unter anderem als Landesausbildungsleiter für Niedersachsen und Bremen. Weiter sitzt er im Vorstand des Sachverständigenverbands. „Wenn man dafür vorgeschlagen wird, ist das für mich eine Ehre“, sagt Wallus, der sich stets in seine Ämter reingekniet hat. „Ich bin ein Mensch, der sagt entweder komplett oder gar nicht“, so Wallus weiter.

Für das Ehrenamt hat er sich vor allem entschieden, um mitzuwirken und nicht nur am Rande zu stehen. „Als Ehrenamtsträger ist es so, dass man über den Tellerrand guckt und eher und mehr Informationen hat, als andere“, sagt der Elektrotechnikmeister. Dabei nimmt er sein Engagement sehr ernst und will auch als Lehrlingswart den Lehrlingen gerecht werden. Positives Feedback von Lehrlingen, zum Beispiel nach einer Prüfung, ist für Wallus immer ein gutes Gefühl, dass er den Anforderungen gerecht wird.

Für den 62-Jährigen bedeutet das Ehrenamt im Handwerk sehr viel, auch wenn es dafür nicht nur Offenheit gegenüber Menschen braucht, sondern auch eine gute Organisation. „Ich habe einen Betrieb und bin verantwortlich für meine Mitarbeiter. Mit einer Vielzahl an Ehrenämtern muss ich vorausplanen, damit der Betrieb weiterläuft“, sagt Wallus. Dabei betont er: „Es lohnt sich auf alle Fälle, sonst würde ich mich nicht ehrenamtlich engagieren.“ (17.01.2022)

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Dann wenden Sie sich an:

Norbert Meyer
Qualifizierter Sachbearbeiter im Geschäftsbereich Bildung und Recht

Tel. (05 11) 3 48 59 - 46
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
n.meyer--at--hwk-hannover.de