tipp3_jan16_trialesstudium_3, video, triales studium handwerksmanagement, tipp
Becker

Triales Studium: Handwerksmanagement B.A.

Wer möglichst rasch auf der Karriereleiter im Handwerk nach oben steigen möchte und eine Führungsposition im Unternehmen anstrebt, für den ist das triale Studium Handwerksmanagement B.A. mit seinem betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt ideal.

Sie möchten Ausbildung und Studium kombinieren und sich betriebswirtschaftliches Know-How aneignen, um später Führungsaufgaben im Handwerk zu übernehmen? Dann ist ein trialer Studiengang genau das Richtige für Sie. In 4,5 Jahren können Sie hier nicht nur den Gesellenbrief und den Meisterbrief erreichen, sondern auch einen Bachelor-Abschluss.

Gemeinsam mit der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) bietet die Handwerkskammer Hannover seit 2014 das triale Studium Handwerksmanagement B.A. an, bei dem der Schwerpunkt des Studiums im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich liegt.

Inhalte

Im Bereich Handwerksmanagement absolvieren Sie absolvieren Module aus den Bereichen Betriebsorganisation und -planung, Controlling und Finanzmanagement, Innovationsmanagement, strategisches/operatives Handwerksmanagement und Wirtschaftsenglisch.

Berufliche Perspektiven

Absolventen des trialen Studiums Handwerksmanagement B.A. können Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Handwerk und Unternehmensführung übernehmen, sei es als Fach- und Führungskraft oder als Nachfolger*in bzw. Gründer*in eines eigenen handwerklichen Betriebs.

Interesse? Noch Fragen? Dann wenden Sie sich an:

Joana Halwaß
Beauftragte für Handwerk und Hochschule

Tel. (05 11) 3 48 59 - 90
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
halwass--at--hwk-hannover.de



FAQ