Unternehmensbewertung

Unternehmer, die ihren Betrieb verkaufen, vererben oder übergeben möchten, stehen oft vor der Frage, wie das Unternehmen bewertet werden kann. Wir bieten kostenfreie Unterstützung bei der Ermittlung des Unternehmenswerts an.

Die Unternehmensbewertung besteht aus zwei Schritten: Substanzwertermittlung (Bewertung von Maschinen, Anlagen und Betriebseinrichtung) sowie Ertragswertermittlung. Mindestens wird der Substanzwert als Unternehmenswert angesehen, darüber hinaus kann auch ein Firmenwert vorhanden sein, der zu einem höheren Unternehmenswert führt.

Grundlage für die Unternehmensbewertungen stellt ein anerkanntes Standardverfahren (AWH-Standard) dar, welches speziell an die Besonderheiten von kleinen und mittleren Handwerksbetrieben angepasst ist. Somit erhalten Sie eine solide und faire Basis bei der Verhandlung um den Unternehmenskaufpreis.

Ermittlung des Substanzwertes

Der Substanzwert Ihres Betriebes richtet sich nach dem Alter sowie dem Zustand Ihrer Maschinen, Anlagen sowie der Betriebseinrichtung.

Die Genauigkeit der Wertermittlung hängt ganz wesentlich von den Basisinformationen zu den Bewertungsobjekten ab. Dafür benötigen wir Ihre Mitarbeit, denn die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Angaben bilden die Grundlage für die Bewertung.

Ermittlung des Ertragswertes

Neben der Berücksichtigung der tatsächlich vorhandenen Vermögensgegenstände (Substanzwert) wird beim AWH-Standard ebenfalls der Ertragswert des Unternehmens ermittelt, der u.a. auf den betrieblichen Bilanzen der Vorjahre basiert.

Der Firmenwert wird nun auf Basis des Ertrags- und des Substanzwertes ermittelt und gibt Auskunft zum Wert des Unternehmens (unabhängig von vorhandenem Vermögen etc.).

Die Unternehmensbewertung durch die Handwerkskammer Hannover ist für Mitgliedsbetriebe kostenfrei.

Kontakt:

Dr. Annette Hasler
Betriebsberaterin

Tel. (05 11) 3 48 59 - 95
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
hasler--at--hwk-hannover.de

Dipl.-Oec. Jörg Hagemann
Betriebsberater

Tel. (05 11) 3 48 59 - 62
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
hagemann--at--hwk-hannover.de

Dr. Matthias Lankau
Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik und Unternehmensberatung

Tel. (05 11) 3 48 59 - 64
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
lankau--at--hwk-hannover.de