Crafts Collection Niedersachsen 2014
Handwerksform
Crafts Collection Niedersachsen 2014

Crafts Collection Niedersachsen 2017

Wettbewerb zur zweiten Crafts Collection Niedersachsen gestartet

Hannover, 11. April 2016.- Seit 1963 bietet die Handwerksform Hannover gestaltenden Handwerkern, Kunsthandwerkern und Designern aus Hannover, aus Niedersachsen, aus der Bundesrepublik sowie aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland eine Plattform zur Präsentation ihrer Arbeit. Zu ihrem 50. Geburtstag hat die Handwerksform Hannover erstmalig den Wettbewerb "Crafts Collection. Niedersachsen" ausgelobt. Jetzt wird der Wettbewerb erneut gestartet.

Mit der Collection 2017 wollen wir die gestaltenden Handwerker, Kunsthandwerker und Designer des Landes Niedersachsen bei der Vermarktung ihrer Produkte unterstützen. Die „Crafts Collection. Niedersachsen" zeigt jeweils für drei Jahre eine Auswahl von 25 Produkten, die von einer Fachjury ausgewählt werden. Der Wettbwerb ist offen für die Werkbereiche:

  • Glas
  • Holz
  • Keramik + Porzellan
  • Metall
  • Papier
  • Schmuck und Gerät
  • Textil/Leder: Mode, Accessoires und Lifestyle
  • Andere Werkbereiche

Die Handwerksform Hannover wird die ausgewählten Produkte für die Laufzeit der jeweiligen Crafts Collection während der wechselnden Ausstellungen in ihren Räumen zeigen und darüber hinaus auf einer Plattform im Internet vermarkten. (Hinweis: Von der Präsentation in den Räumen der Handwerksform Hannover ausgenommen sind besonders große Exponate wie Möbel etc.)

Zur Identifizierung der ausgewählten Produkte erhalten die Teilnehmer ein Logo, das sie zur Kennzeichnung der Produkte auf der eigenen Website oder bei der Direktvermarktung verwenden können.

Bewerbungsschluss für die "Crafts Collection. Niedersachsen. 2017" ist der 15. Februar 2017. Alle Details zum Bewerbungsverfahren finden Sie in den Teilnahmebedingungen, die hier zum Download bereitstehen. Für die Bewerbung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular. Dieses lässt sich am Bildschirm ausfüllen, abspeichern und kann dann versendet werden. Eine persönliche Unterschrift ist nicht unbedingt notwendig. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen möglichst digital zu.

Dr. Sabine Wilp
Abteilungsleiterin Kommunikation + Veranstaltungsorganisation

Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
wilp--at--hwk-hannover.de