Fotolia_110248922_M_3zu1, handwerk digital, digitalisierung, tablet, handy, iphone, smartphone, laptop, werkzeug, fachkräfteforum 2016, fachkraeftreforum, 4.0
Rawpixel.com - Fotolia.com

Informationssicherheit im Handwerk - Vorbeugen und im Ernstfall richtig handeln

Vortrag

Informationssicherheit

Informationssicherheit und Datenschutz sind in aller Munde. Fast täglich berichten die Medien über Sicherheitslücken, Datenklau, Spionage, Cyberattacken oder sonstige Angriffe auf unsere Daten und IT-Systeme. Davon sind kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs) genauso betroffen wie die „Großen“. Informationssicherheit und Datenschutz betreffen auch das Handwerk. Digitalisierung ist ohne Informationssicherheit nicht möglich.

Sie fühlen sich als Handwerksbetrieb angesprochen, vielleicht überfordert, sind verunsichert und haben Fragen wie z. B.: Welche Gefahren bedrohen meine Informationssicherheit? - Wo bin ich gefährdet? - Welche Schutzmaßnahmen sind erforderlich? - Wie ermittle ich den Sicherheitsbedarf für mein Unternehmen? - Welche Dokumente benötige ich? - Was ist zu tun? - Was kann ich selbst erledigen? - Wo benötige ich externe Unterstützung? - Wer kann mich unterstützen? - Wie hoch ist der Zeitaufwand? - Wie und wo kann ich mich informieren? - Wie gehe ich vor?

Antworten auf diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Vortrags gegeben.

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, daher empfehlen wir Ihnen eine zeitnahe Anmeldung.

In Kooperation mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk.

Ansprechpartner:
Uwe Brehl, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT) - Digitalisierung,
Tel. 0511 3 48 59 - 125
E-Mail: brehl@hwk-hannover.de

Wann: 11.08.2022 um 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Campus Handwerk, Seeweg 4, 30827 Garbsen
Veranstalter: Handwerkskammer Hannover

Anfahrtsplan: