Robert Kneschke - Fotolia.com

Prüfen leicht gemacht

Ohne engagierte Prüferinnen und Prüfer funktionieren die Gesellen- und Abschlussprüfungen im Handwerk nicht – sie finden gar nicht erst statt.

Da handwerkliche Selbstverwaltung also auf Prüferinnen und Prüfer angewiesen ist, unterstützen wir sie, damit Sie als Prüferin und Prüfer gute Arbeit abliefern können. Wir stehen bei Rechts- oder Ablauffragen oder auch für Anregungen gern zur Verfügung.

  • Sie möchten Prüferin oder Prüfer werden, eventuell auch im Meisterprüfungsausschuss? Kommen Sie auf uns zu, wir klären alles Weitere gern im persönlichen Gespräch.
  • Sie brauchen Unterstützung bei der konkreten Prüfungsorganisation und den Prüfungsabläufen? Dann klicken Sie einfach auf diesen Link: www.pruefen-im-handwerk.de .  Hier finden Sie Formularvorschläge, Handlungstipps und Verhaltensempfehlungen, die wir für Sie entwickelt haben.

Außerdem bieten wir Fortbildungen an und geben regelmäßig Informationen aus.

Prüfungszeiträume
Fortbildungen für Prüferinnen und Prüfer
Gesetze + Vorschriften
Literatur für Prüferinnen und Prüfer

Kontakt:
Gewerblich-technische Prüfungen
Arzu Topcu

Kaufmännische Abschlussprüfungen
Diana Heinrich