Kzenon - Fotolia.com

Ihr Erfolg liegt uns am Herzen!

Sie möchten sich in einem Handwerk selbstständig machen? Sie haben vor, einen eigenen Betrieb aufzubauen und Unternehmer zu werden? Eigenverantwortung, Unabhängigkeit, die Verwirklichung der eigenen Ideen und natürlich der mögliche finanzielle Erfolg sind zwar gute Gründe, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Aber sie alleine führen nicht zum Erfolg.

Ein Existenzgründer braucht heute – ob im Produkt- oder Dienstleistungsbereich – gute Ideen und ein durchdachtes Konzept, begleitet von einer zielorientierten Strategie sowie einer stimmigen Planung. Neben dem handwerklichen Können zählen kundenorientiertes Denken, kaufmännisches Verständnis und die persönliche Eignung.

Die Handwerkskammer Hannover bietet Gründern, die sich in einem der 147 Gewerke des Handwerks selbständig machen möchten, fachkundige Beratung an.

  • Wir beraten Sie individuell und problemorientiert,
  • prüfen die handwerksrechtlichen Voraussetzungen,
  • unterstützen Sie bei der Erstellung eines Geschäftsplans,
  • erörtern Ihre Fragen zum geplanten Standort des Unternehmens,
  • zeigen Finanzierungsmöglichkeiten auf und weisen Sie auf Förderprogramme hin,
  • analysieren bei Firmenübernahmen den Pacht- oder Kaufvertrag und unterbreiten Verbesserungsvorschläge,
  • klären Ihnen die notwendigen Anmeldeformalitäten.

Betriebsübernahme
Geschäftskonzept
Gründungsfinanzierung
Handwerksrolle
Standortberatung für Gründer



Mehr Informationen finden Sie im Existenzgründungsportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unter: www. existenzgruender.de

bmwi_foerderlogo

Wolfgang Frieden

Betriebsberater

Berliner Allee 17
30175 Hannover
Tel. (05 11) 3 48 59 - 96
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
frieden--at--hwk-hannover.de

Berliner Allee 17
30175 Hannover
Tel. (05 11) 3 48 59 - 62
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
hagemann--at--hwk-hannover.de