meistervorbereitung_FBZ2014_Tischler 35, tischler, meister, fbz

Meistervorbereitung

Um die Zulassung zur Meisterprüfung zu beantragen, ist der Besuch eines Vorbereitungslehrgangs zwar nicht vorgeschrieben. Die Teilnahme am Unterricht ist für die spezifische, fachliche Vorbereitung und den erfolgreichen Abschluss der Meisterprüfung aber empfehlenswert.

Das Förderungs- und Bildungszentrum der Handwerkskammer Hannover (FBZ) bietet in zahlreichen Handwerksberufen Vorbereitungslehrgänge für die Meisterprüfung an. Die Meistervorbereitung besteht aus folgenden Teilen:

  • Teil I Fachpraxis
  • Teil II Fachtheorie
  • Teil III Wirtschaft und Recht
  • Teil IV Arbeitspädagogik (bei uns: Ausbildung der Ausbilder/AdA)

In welcher Reihenfolge Sie die einzelnen Teile der Meistervorbereitung besuchen, stellen wir gern mit Ihnen individuell zusammen. Je nach Gewerk bieten wir Vorbereitungslehrgänge in Vollzeit (Montags bis Freitags) oder berufsbegleitend in Teilzeitform an. Nutzen Sie unsere Online-Kurssuche für ausführliche Informationen zu den Lehrgängen und Buchung.

Ein Tipp:
Das sog. Aufstiegs-BAföG hilft Ihnen bei der Finanzierung Ihrer Meistervorberreitung. Den Antrag dazu reichen Sie frühestens drei Monate vor Lehrgangsbeginn bei der zuständigen Stelle ein. Informationen dazu finden Sie unter  www.aufstiegs-bafoeg.de

Wichtiger Hinweis:
Mit der Anmeldung und Durchführung eines Vorbereitungslehrgangs wird kein Anspruch auf die Zulassung zur Meisterprüfung begründet.

Wir beraten Sie gern! Sprechen Sie uns an! Sie erreichen uns am besten Montags bis Donnerstags von 8 bis 16 Uhr. Freitags von 8 bis 14 Uhr. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Kontakt:

Holz und Bau, SHK, Maler/Lackierer

Bettina Kießler
Sachbearbeiterin

Tel. (0 51 31) 70 07 - 227
Fax (0 51 31) 70 07 - 280
b.kiessler--at--fbz-garbsen.de

Elektro und Metall

Susann Knöppel
Sachbearbeiterin / Kundenberaterin

Tel. (0 51 31) 70 07 - 236
Fax (0 51 31) 70 07 - 280
s.knoeppel--at--fbz-garbsen.de

Kfz

Marlene Schulz
Sachbearbeiterin

Tel. (0 51 31) 70 07 - 794
Fax (0 51 31) 70 07 - 280
m.schulz--at--fbz-garbsen.de