Fotolia_49159798_M_3zu1, fotolia, gesundheit, stempel, hand, management, gesundheitsmanagement, fitness
Marco2811 - Fotolia.com

Ausschreibung des Umwelt- und Gesundheitspreises

Hannover.- (vo) Kleinere Unternehmen und Institutionen, Kooperationen und Einzelpersonen, Erfinder und der Nachwuchs aus ganz Deutschland haben in diesem Jahr wieder die Chance, den SIGNAL IDUNA Umwelt- und Gesundheitspreis der Handwerkskammer Hamburg zu gewinnen.

Wer bei der Energieeinsparung oder im Arbeitsschutz und Gesundheitswesen ein zukunftsweisendes Konzept oder eine Erfindung umgesetzt hat, hat eine große Chance auf die Auszeichnung, insbesondere dann, wenn die Lösung sogar Vorbildcharakter hat.

Kleinere Unternehmen und Institutionen, aber auch Einzelpersonen, Erfinder und der Nachwuchs sind angesprochen, sich um den mit 15.000 Euro dotierten Preis zu bewerben, denn viele gute Ideen zu ganz pragmatischen Problemlösungen und Umsetzungen im Umwelt- und Arbeitsschutz kommen nicht aus den Forschungseinrichtungen großer Industrieunternehmen oder Hochschulen, sondern von dem kleinen Unternehmen aus der Nachbarschaft. Die Ausschreibungsfrist endet am 29. April 2019.  Die Preisverleihung findet am 25. Oktober 2019 in Hamburg statt. (04.03.2019)

Kontakt:
Handwerkskammer Hamburg
Dieter Fuhrmann
Tel. 0 40 35905 810
Mail: dfuhrmann@elbcampus.de