Flüchtlinge, IHAFA, AZF3, SHK-Werkstatt, Förderungs- und Bildungszentrum
Seeger

Kulturelle Vielfalt als Chance nutzen

Hannover.- (kb) Immer mehr Geflüchtete kommen in der deutschen Arbeitswelt an. Doch besonders für kleine und mittlere Unternehmen ohne Personalabteilung sind mit der neuen kulturellen Vielfalt auch Herausforderungen verbunden.

Die Postkartenbox „In Arbeit – INQA-Praxistipps zur interkulturellen Zusammenarbeit im Betrieb“ gibt auf 17 Karten Hinweise und Anregungen, wie aus diesen Herausforderungen Chancen für eine langfristige Sicherung von Fachkräften werden können. Der Fokus liegt auf einer langfristig ausgerichteten und guten Zusammenarbeit in interkulturellen Belegschaften. Die Postkartenbox ist kostenfrei als Download und in einer Print Version über den Versand erhältlich. (26.02.2019)

Hier geht es zum Download der Postkartenbox

Nähere Infos zum Fachkräftezentrum Hannover finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Katharina Baier
Mitarbeiterin Geschäftsbereich Projekte der Handwerkskammer Hannover Projekt- und Service GmbH

Tel. (0 51 31) 70 07 - 306
k.baier--at--fbz-garbsen.de