Tischler Handwerk Frau Campus
FRANZ FENDER

Sprachbarrieren abbauen

Hannover.- (ld) Mit dem Slogan "Sprachkurse nutzen, Ausbildung meistern." wirbt die Region für kostenfreie und gezielte Sprachförderung von jungen Nichtmuttersprachlerinnen und Nichtmuttersprachlern, denn: Sprache zu verstehen und zu beherrschen ist die Grundlage für eine erfolgreiche Ausbildung. Einige Kurse können bereits vor Ausbildungsbeginn absolviert werden, andere werden in die Ausbildungszeit integriert.

Der Aspekt Sprachförderung ist Teil der Kampagne "Digga, muss los!", die in Zusammenarbeit der Region Hannover und zahlreicher Unternehmen aus der Region – unter anderem der Handwerkskammer Hannover – entstanden ist. Ziel ist es, Jugendliche und junge Erwachsene für eine Ausbildung zu begeistern und diese mit den potentiellen Arbeitgebern zusammenzuführen. (10.08.2021)



Ansprechpartner:

Christian Bunzel
Team Nachwuchsgewinnung

Tel. (05 11) 3 48 59 - 77
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
bunzel--at--hwk-hannover.de

 Informationen zu Berufssprachkursen finden Sie unter www.digga-muss-los.de/sprachfoerderung