digitalisierung, tablet, werkstatt, holz, tischler, online,
mavoimages - Fotolia.com

Digitales Aufmaß

Vortrag

Veranstaltungsreihe "Digitalisierung im Handwerk"

Das Thema "Aufmaß" ist im Handwerk in vielen Bereichen eine wesentliche Grundlage für die Erstellung eines Angebotes. Mit Hilfe von digitalen Werkzeugen hat sich durch z.B. einfache Laserentfernungsmesser die Genauigkeit erhöht und gleichzeitig die Fehlerhäufigkeit reduziert. Inzwischen sind neue unterschiedliche digitale Systeme entstanden, mit denen nicht nur gemessen werden kann, sondern zudem auch 3D-Modelle aus den Messdaten erstellt werden können. In diesem Vortrag werden diverse Varianten vorgestellt und dabei die Vorzüge für gezielte Einsatzbereiche hervorgehoben. Angefangen bei APPs für mobile Endgeräte über 3DVerfahren mit Laser-Scann-Techniken bis hin zu komplexen Verfahren mittels Photogrammmetrie, werden Lösungen mit Beispielen gezeigt. Zudem werden auch Perspektiven aufgezeigt die deutlich machen, warum das Thema: „Digitales Aufmaß“ und auch die 3D-Visualisierung in der Zukunft an Bedeutung zunehmen wird.

Zielgruppe

Führungskräfte im Handwerk und Mitarbeiter, die sich mit der Digitalisierung im Betrieb befassen.

Ihr Nutzen

Nach dem Vortrag haben Sie einen Überblick über die technischen Möglichkeiten zum digitalen Aufmaß erhalten. Sie sind in der Lage eine Entscheidung zu treffen, ob und welche Systeme Sie einsetzten möchten und können den zeitlichen Aufwand einschätzen. Außerdem kennen Sie die rechtlichen Bestimmungen zur Nutzung einer Drohne.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk statt.

Ansprechpartner:

Uwe Brehl
Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT) - Digitalisierung
Tel. (05 11) 3 48 59 - 125
Mail: brehl@hwk-hannover.de

Wann: 18.07.2022 um 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Wo: Campus Handwerk, Seeweg 4, 30827 Garbsen

Veranstalter: Handwerkskammer Hannover

Anfahrtsplan: