Marit Bindernagel, Armreif KONVERGENZ
Marit Bindernagel
Marit Bindernagel, Armreif KONVERGENZ

German Crafts Collection 2022

Ende 2021 hat der Bundesverband Kunsthandwerk zu einem bundesweiten Wettbewerb eingeladen, um eine Kollektion des deutschen Kunsthandwerks zusammenzustellen. Jetzt zeigt die Handwerksform Hannover erstmals die 24 ausgewählten Objekte.

Hannover, 24. März 2022.- 24 Exponate aus den Bereichen Schmuck und Gerät, Keramik, Holz, Textil, Glas, Leder und Metall bilden die erste German Crafts Collection, die im März und April in Hannover der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Sie ist Teil der Frühjahrsausstellung „Handmade in Europe“, bei der er es in diesem Jahr schwerpunktmäßig um Kunsthandwerk und Design aus Österreich geht.

„Die Kollektion gibt einen guten Einblick in die aktuellen Tendenzen des kunsthandwerklichen Schaffens in Deutschland“, erklärt Dr. Sabine Wilp, Präsidentin des Bundesverband Kunsthandwerk und Kuratorin der Handwerksform Hannover. „Die Verwendung alter Techniken ist ebenso zu finden wie die Nutzung neuer Technologien. Die ausgewählten Arbeiten sind durchweg von hoher gestalterischer und formaler Qualität. Sie sind zeitgemäß, innovativ, oftmals nachhaltig und mit regionalen Materialien produziert. Sie zeigen Kunsthandwerk in seiner schönsten Form.“

Wer die komplette Kollektion persönlich in Augenschein nehmen möchte, hat dazu nur in Hannover die Möglichkeit. Danach werden Teile der Kollektion noch auf der IHM in München zu sehen sein. Online bleibt die German Crafts Collection 2022 auf der Website des Bundesverband Kunsthandwerk dauerhaft verfügbar.

 

Teilnehmer*innen:

Glas: Simone Fezer

Holz: Bettina + Christian Felber, Peter Hromek, Klaus Kirchner

Keramik: Valena Ammon, Judith Anders, Claudia Biehne, Maria Pohlkemper, Lotte Schlör, Dorothee Wenz

Leder: Ulrich Czerny, Karen Häcker, Grete Sprungala

Metall: Sebastian Hepp

Schmuck & Gerät: Michael Berger, Marit Bindernagel, Sabine Braunfisch, Silvia Bunke, Unk Kraus, Annette Lechler, Annemarie Matzakow

Textil: Karin Eberhardt, Christiane Englsberger, Ute Ketelhake



Ausstellungseröffnung:
Freitag, 25.03.2022, 20 bis 22 Uhr

Ausstellungsdauer:
26.03.2022 bis 30.04.2022

Neue Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 12-19 Uhr,
Sa 12-17 Uhr
So, Mo und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen



 

Valena Ammon, Woven Porcelain
Judith Anders, VAIO
Michael Bergerq
Claudia Biehne, Lumos
Marit Bindernagel, Armreif KONVERGENZ
Sabine Braunfisch
Silvia Bunke, Armreif und Kette
Ulrich Czerny, S3
Karin Eberhardt, 3039
Karin Englsberger, Formen der Natur 2
Bettina und Christian Felber, Elphi 1
SONY DSC
Karen Häcker, HYDROGEN
Sebastian Hepp, geschmiedete Gefäßgruppe
Peter Hromek
Klaus Kirchner, Facetten Nussbaum
Unk Kraus, Brosche öhn pöh düh poh
Annette Lechler, offene Schalenstruktur Andernorts
Annemarie Matzakow, Collier Frühling am Bosporus
Maria Pohlkemper
Ute Ketelhake, Waldboden
Lotte Schlör, in between
Grete Sprungala, LE CHIEN GREYHOUND silver
Dorothee Wenz, Gefäß 1-3

Zur Facebook-Seite der Handwerksform:
www.facebook.com/handwerksform.hannover

Zur Instagram-Seite der Handwerksform:
www.instagram.com/handwerksform

Zur Pinterest-Seite der Handwerksform:
www.pinterest.de/handwerksform











 



Ansprechpartnerinnen:

Nina Lemmerz-Sickert
Abteilungsleiterin Kommunikation und Veranstaltungen Pressesprecherin / Stabsstelle Corporate Affairs

Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
lemmerz-sickert--at--hwk-hannover.de

Dr. Sabine Wilp
Kuratorin

Tel. (0511) 3 48 59 - 21
handwerksform--at--hwk-hannover.de